Von Abu Dhabi nach Wien

Etihad Airways übernimmt Strecke
© Pixabay

Die arabische Fluggesellschaft Etihad Airways soll ab dem 18.Juli zweimal wöchentlich von Abu Dhabi nach Wien fliegen. Die Pläne stammen aus dem vorigen Jahr 2020 und wurden aufgrund der Corona- Pandemie damals nicht umgesetzt. 

Zwischen Abu Dhabi und Wien gab es in den vergangenen Jahren keine Direktflüge. Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki war vor ihrer Pleite zum Etihad- Drehkreuz geflogen. Die Golfairline war größter Aktionär der deutschen Airline, zog jedoch 2017 den Stecker.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email