#WADLCHALLENGE

Projekt sorgt in Sozialen Medien für Aufsehen
© TVB Bad Waltersdorf

Die 2- Thermenregion Bad Waltersdorf will auf das Bewegungsangebot der Region aufmerksam machen. Durch die Wadl- Prachtexemplare in allen möglichen Formen sorgt die Region für Aufsehen auf den gängigen sozialen Plattformen. Grund dafür ist ein Aufruf des Tourismusverbands, der im Rahmen der Wadlchallenge das originellste Wadl- Posting sucht. „In unseren beiden Thermen sowie den vielen Sport- und Freizeitbetrieben sehen wir ständig die „Wadl“ unserer Gäste in unterschiedlichsten Ausprägungen und Farbtönen. Aus einer internen Diskussion mit Augenzwinkern über das Wadl-Idealbild ist daraufhin die Idee dieser Challenge entstanden“, so Tourismus- Geschäftsführer Jörg Pfeifer. 

Was anfangs mehr ein Spaß unter Bekannten gewesen sein sollte, wird nun auch und nach zu einer bekannteren Challenge, an der sich mehrere Menschen beteiligen. So seien unter dem #wadlchallenge bereits Beiträge von Gästen, Sportlern und Vereinen sowie Musikkapellen zu finden. Wer daran teilnehmen möchte, kann einen kreativen Beitrag- Foto oder Video-  mit den Hashtags #badwaltersdorf und #wadlchallenge auf Facebook, Instagram oder TikTok hochladen und sollte mindestens drei Freunde nominieren, die binnen 48 Stunden dasselbe tun sollen. 

Der originellste Beitrag wird mit einem Urlaub in der 2- Thermenregion Bad Waltersdorf im Wert von 1.000€ belohnt. Darüber hinaus verlost die Region im Juni zehn Thermentage unter allen Teilnehmenden. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email