Wie wird in der Reisebranche geworben?

Ein Report beleuchtet den Zustand der Medienqualität in der Reise- und Hotelbranche.
@Pixabay

Für eine bessere Zukunft, in der Reisen und Hotelaufenthalte wieder alltäglich sein werden, imüsse man jetzt die richtigen Maßnahmen ergreifen, um die Medienqualität zu maximieren.

DoubleVerify (DV), eine international agierende Mess- und Analyseplattform für digitales Marketing, hat einen Report veröffentlicht, der den Zustand der Medienqualität in der Reise- und Hotelbranche beleuchtet und Maßnahmen aufzeigt, die Werbetreibende ergreifen können, um ihre digitalen Investitionen zu maximieren. Mit der Wiederaufnahme von Urlaubs- und Freizeitaktivitäten beginnt die Reise- und Hotelbranche, ihre Werbeausgaben zu erhöhen. Um Unternehmen aus dieser Industrie dabei zu unterstützen und die Effektivität ihrer digitalen Werbekampagnen zu steigern, hat DV branchenspezifische Trends in den Bereichen Fraud, Viewability sowie Brand Safety und Brand Suitability veröffentlicht.

Laut Studie, die im Zeitraum von Jänner 2020 bis Jänner 2021 erhoben wurde, sei Video ein besonders wichtiges Medium für Werbetreibende in der Reise- und Hotelleriebranche. Demnach vertrauen 65 % der Verbraucher bei der Buchung einer Reise auf Videos. Um die Performance zu verbessern, müssen Werbetreibende in dieser Branche sicher sein, dass sie qualitativ hochwertiges Inventar ansteuern, das für die Marke geeignet ist (Brand Suitability), eine gute Viewability-Rate hat und frei von Betrug ist (Fraud).

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email