Diversity Festival 2021

Wiener Karlsplatz wird am 25. September Bühne für Black Voices Anti-Rassismus
© Pixabay

Wiener Karlsplatz wird Schauplatz für Demozug und Festival für Gleichstellung

Das Black Voices Anti-Rassismus läutet in Wien das Diversity Festival 2021 ein. Um 13:00 Uhr startet am Platz der Menschenrechte ein Demozug mit Ziel Karlsplatz, wo es dann ab 14:00 Uhr ein vielfältiges Programm mit Reden von Personen aus der Anti-Rassismus-Arbeit sowie künstlerischen Acts wie Eko Fresh, Gyal, Fred Owusu und der Gold Caviar Crew gibt. Gemeinsam will man ein künstlerisches und politisches Zeichen gegen Rassismus sowie Diskriminierung setzen und gleichzeitig zum Unterschreiben des Black Voices Anti-Rassismus Volksbegehrens aufrufen. Es handelt sich dabei um das erste Anti-Rassismus Volksbegehren in Österreich, das mit konkreten Forderungen für eine Verbesserung diverser Lebensbereiche für Menschen eintritt, die von Rassismus betroffen sind. Die Veranstaltung läuft bis 22:00 Uhr. APA/RED./CH

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email