Führungswechsel bei BTU

Georg Nader folgt Christiane Tondolo als Geschäftsführer nach.
© BTU

Neuer BTU-Geschäftsführer Georg Nader

Nach 27 Jahren übergibt Unternehmensgründerin Christiane Tondolo die Geschäftsführung der BTU Business Travel Unlimited an Georg Nader.
Georg Nader war bereits seit Mitte 2019 als externer Unternehmensberater für die BTU tätig. Der Unternehmensberater sei dadurch mit allen Stärken und Schwächen, Risiken sowie Chancen der BTU bestens vertraut und ging nach fünfmonatigem Assessment als Wunschkandidat von Christiane Tondolo hervor.

„Die letzten eineinhalb Jahre ist dieser Moment eigentlich fast zur Tagesordnung geworden, denn, ungefähr seit dieser Zeit beschäftige ich mich mit meiner Nachfolge in der Geschäftsführung der BTU. Und heute, konkret mit 01.11.2020, ist es soweit und ich darf mich, mit gutem Gewissen mit Dr. Georg Nader die richtige Wahl getroffen zu haben, aus dem operativen Geschäft zurückziehen“, so Tondolo.

Unterstützt wird Nader operativ von Michael Glück. Glück wird weiterhin für Vertrieb & Organisation und als Prokurist in der erweiterten Geschäftsführung des Unternehmens verantwortlich zeichnen.
Christiane Tondolo selbst bleibt bei BTU Business Travel Unlimited als Gesellschafterin und wird Nader mit ihrer Expertise noch die nächsten Monate begleiten.

BTU Business Travel Unlimited ist nach der Geschäftsreise-Sparte des Österreichischen Verkehrsbüros (Verkehrsbüro Business Travel und AX Travel Management) der zweitgrößte Geschäftsreise-Anbieter des Landes.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email