Disney Cruise mit neuen Highlights

Die Reederei will 2022 wieder Fahrt aufnehmen und stellt neue Destinationen vor.
© Pixabay

Die Reederei Disney Cruise Line geht mit neuen Wegen, neuen Zielen und neuem Schiff an den Start.

Die Disney Cruise Line möchte im Sommer des nächsten Jahres die griechischen Inseln und weitere Mittelmeerregionen, Nordeuropa, Alaska und die Karibik anvisieren. Zudem werden das erste Mal Schiffe von Miami aus ablegen und Castaway Cay, Disneys Privatinsel auf den Bahamas, wird angesteuert.

Für kleine und große Entdecker: Die Disney Magic

Alle guten Dinge sind Fünf, denn für die Disney Magic wird es ab dem Sommer 2022 eine Handvoll ganz neuer Anlaufhäfen in Europa geben: Chania (Griechenland), Porto (Portugal), Riga (Lettland), Måløy (Norwegen) und Nynäshamn (Schweden). Die Reiseziele werden um die griechischen Inseln sowie das Baltikum, die Britischen Inseln, Island und die norwegischen Fjorde erweitert.

Tour in die Tropen: Die Disney Fantasy

Das Steckenpferd der Disney Fantasy sind weiterhin Tropenurlaube in die Karibik und zu den Bahamas. Alle Reisen beginnen ab Port Canaveral in der Nähe des Walt Disney World Resort in Orlando, Florida, und beinhalten einen Besuch von Castaway Cay.

Das Highlight: Die Disney Wish

Eine Besonderheit der Sommersaison 2022 markiert die erste Fahrt der neuen Disney Wish. Mit etwa 144.000 Bruttotonnen und 1.250 Gästekabinen ist das Schiff etwas größer als die Disney Dream und die Disney Fantasy und wird mit Flüssigerdgas angetrieben – derzeit soll das der Treibstoff mit der saubersten Verbrennung sein.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email