Eine Partnerschaft mit gemeinsamen Werten

Kempinski Hotels und Salvatore Ferragamo definieren Luxusaufenthalt der Gäste neu: Die beiden Marken, bieten gemeinsam Ferragamo Luxusprodukte in jedem Kempinski Hotel an.
© Kempinski Hotels

Kempinski Hotels und Salvatore Ferragamo haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt, um das Gasterlebnis noch luxuriöser zu gestalten. Die beiden Luxusmarken, die einen gleichen Spirit teilen und aus einer verblüffend ähnlichen Geschichte entstanden sind, bieten in ihrer vielversprechenden Zusammenarbeit eine einzigartige Customer Journey mit hochwertigen Produkten, bei der auch die Sorge um die Umwelt im Zentrum steht.

Mehrere Projekte sind in der Planung: Ferragamo-Parfüms und -Heimdüfte werden auf Kempinski E-Commerce-Plattformen erhältlich sein, während Top Kunden von Kempinski bei speziellen Veranstaltungen in Ferragamo-Boutiquen in Hotelnähe in exquisiten Luxus eintauchen können.

Um ihre enge Bindung zu Kunden, Gästen und Mitarbeitern zu unterstreichen, haben die beiden  Unternehmen zudem eine Hommage an die „Lady in Red“ geschaffen. Die ikonische Kempinski-Markenbotschafterin, die in jedem Kempinski Hotel kulturelle Nuancen und europäische Eleganz verkörpert, trägt ab sofort zur raffinierten und maßgeschneiderten Uniform die exklusiven roten Vara-Schuhe von Salvatore Ferragamo – ein luxuriöses Geschenk der italienischen Marke und ein Zeichen von exzellentem Service.

25. 5. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email