„Ferien-Messe Wien“ verschoben

Statt im Jänner findet die Veranstaltung von 17. bis 20. März 2022 statt.
© RX Austria & Germany

Die „Ferien-Messe Wien“ wurde auf Herbst verschoben.

Nach der Absage der „Vienna Autoshow“ wünschten sich viele Aussteller eine Verschiebung der „Ferien-Messe Wien“. Nun findet die Messe zeitgleich mit der Wohn- und Einrichtungsmesse „Wohnen & Interieur“ statt. Von der Kombination der Lifestyle-Themen Urlaub und Wohnen erwarten sich die Veranstalter verstärkte Zugkraft.

Auch das veränderte Buchungsverhalten wird als Grund für die Verschiebung genannt. Urlauber buchen in Pandemie-Zeiten später, der Märztermin profitiert von der zeitlichen Nähe zur Sommersaison. Auch Last-Minute-Buchungen für den anstehenden Osterurlaub sollen dadurch attraktiver werden.

So soll die Messe nach dann insgesamt 788 Tagen endlich wieder Urlaubsstimmung auf dem Messegelände verbreiten.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email