Flughafen Klagenfurt startet später als geplant

Die Verbindung nach Wien durch die AUA soll ab 21. Juni wieder möglich sein.
© Eurowings GmbH

Ab Anfang Juni sind Eurowings-Flüge nach Köln/Bonn buchbar.

Aus einem geplanten Start des Sommerflugplans des Klagenfurter Flughafens aus dem Corona-Lockdown im Mai wird nichts. Wie Geschäftsführer Nils Witt mitteilte, wird nach aktuellem Stand eine Wiederaufnahme des regulären Flugbetriebs mit Juni angestrebt. Ab Anfang Juni sollen Eurowings-Flüge nach Köln/Bonn buchbar sein.

Für den Sommer ist ein wöchentlicher Charter nach Skiathos geplant (Ende Juni bis Ende September), auch nach Madeira soll es einen Charterflug geben. Letzterer wurde wegen der anhaltenden Pandemie gerade von Mai auf Spätsommer bzw. Herbst umgeplant.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email