Flugreisen mit SunExpress noch flexibler

Airline stellt neue Corona-Care-Garantie im Fall von Covid-Erkrankung vor
© SunExpress

SunExpress, ein Joint Venture von Turkish Airlines und Lufthansa, bietet mit angepassten Tarifen auch weiter Flexibilität für Passagiere an, die ihre Reise im Falle von unerwarteten Ereignissen während der Corona-Pandemie verschieben möchten. Zusätzlich zum neu konzipierten SunFlex-Service bietet die Airline nun auch ein Paket mit „Corona-Care-Garantie“ an.

Die im November 2020 eingeführte SunFlex-Option bietet Fluggästen die Möglichkeit, ihre Reservierung ohne zusätzliche Gebühr bis zu einem bestimmten Zeitraum vor dem Abflug umzubuchen – abhängig vom gewählten Tarif bei der Buchung. Neu hinzu kommt ab sofort das Corona-Care-Garantiepaket. In dessen Rahmen können Passagiere von kostenlosen Umbuchungs- und Stornierungsoptionen profitieren, falls sich sie oder Verwandte ersten Grades mit dem Covid-19-Virus infizieren.

Das Paket wird zu Preisen ab 3 Euro auf internationalen Strecken sowie 7 Türkischen Lira auf Inlandsflügen in der Türkei angeboten. Voraussetzung für die kostenlose Stornierung oder Umbuchung einer bestehenden Reservierung ist, dass SunExpress-Passagiere bis maximal zehn Tage nach Abflug ein Dokument als Nachweis vorlegen.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email