Flugreisen mit SunExpress noch flexibler

Airline stellt neue Corona-Care-Garantie im Fall von Covid-Erkrankung vor
© SunExpress

SunExpress, ein Joint Venture von Turkish Airlines und Lufthansa, bietet mit angepassten Tarifen auch weiter FlexibilitĂ€t fĂŒr Passagiere an, die ihre Reise im Falle von unerwarteten Ereignissen wĂ€hrend der Corona-Pandemie verschieben möchten. ZusĂ€tzlich zum neu konzipierten SunFlex-Service bietet die Airline nun auch ein Paket mit „Corona-Care-Garantie” an.

Die im November 2020 eingefĂŒhrte SunFlex-Option bietet FluggĂ€sten die Möglichkeit, ihre Reservierung ohne zusĂ€tzliche GebĂŒhr bis zu einem bestimmten Zeitraum vor dem Abflug umzubuchen – abhĂ€ngig vom gewĂ€hlten Tarif bei der Buchung. Neu hinzu kommt ab sofort das Corona-Care-Garantiepaket. In dessen Rahmen können Passagiere von kostenlosen Umbuchungs- und Stornierungsoptionen profitieren, falls sich sie oder Verwandte ersten Grades mit dem Covid-19-Virus infizieren.

Das Paket wird zu Preisen ab 3 Euro auf internationalen Strecken sowie 7 TĂŒrkischen Lira auf InlandsflĂŒgen in der TĂŒrkei angeboten. Voraussetzung fĂŒr die kostenlose Stornierung oder Umbuchung einer bestehenden Reservierung ist, dass SunExpress-Passagiere bis maximal zehn Tage nach Abflug ein Dokument als Nachweis vorlegen.

 

PA/red

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner