FTI bietet flexible Storno-Optionen

Ab sofort können FTI Gäste bei Hotelbuchungen weltweit bis 14 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren.
© FTI

Der Reiseveranstalter erneuert seine Storno-Bedingungen bei Hotel-Only-Buchungen.

Für seine Flugpauschalreisen hat der Reise-Veranstalter bereits den FT-FLEXPlus-Tarif für flexible Umbuchungs- und Stornomöglichkeiten eingeführt. Jetzt besteht zudem die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen bis 14 Tage vor Reisebeginn kostenlos zu stornieren, wenn eine Nur-Hotel-Buchung bei FTI Touristik getätigt wurde. Ob in den Zielgebieten eine Reisewarnung vorliegt oder nicht, hat keinen Einfluss.

„Die Anforderungen an die Flexibilität bei der Reiseentscheidung sind angesichts der stetigen Änderungen in Pandemiezeiten gewachsen, weshalb wir als Pauschalreiseveranstalter auch all jenen Gästen entgegenkommen wollen, die ihre Anreise individuell organisieren und bei uns nur eine Hotelbuchung abschließen“, erklärt Alexander Gessl, Managing Director bei FTI.

Die Bedingungen im Städtereisenbereich mit kostenloser Storno-Option bis 24 Stunden vor Anreise sowie driveFTI Buchungen bleiben wie bisher bestehen.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email