Galapagos-Kreuzfahrten geplant für 2023

Die Reederei Celebrity Cruises kündigt neue Reiserouten an.
© Celebrity Central Press Center

Das Schiff Celebrity Xploration ermöglicht ein privates Erleben mit nur 16 Passagieren.

Ab Silvester 2022 wird die Luxus-Reisemarke sechs ausführliche Reiserouten anbieten, da sie sicherstellen möchte, dass die Reisenden das Beste der Inseln auf jeder Fahrt erleben. Die Gäste werden zwischen drei Schiffen wählen können – unter anderem die privat gehaltene Celebrity Xploration für 16 Passagiere.

Alle Fahrten von Celebrity Cruises zu den Galapagos-Inseln sind all-inclusive. So müssen sich die Gäste um fast nichts kümmern. Dies beinhaltet zweimal täglich Landausflüge, die von Naturforschern des Galapagos-Nationalparks durchgeführt werden, lokale Menüs, Getränke, unbegrenztes WLAN, Hotelübernachtungen sowie Flüge zwischen Ecuador und den Inseln. Die benötigte Ausrüstung wie Schnorcheln, Neoprenanzüge, Ferngläser ist ebenfalls mitinbegriffen.

Auf allen Abfahrten bietet Celebrity Cruises 10- bis 16-Nächte-Urlaubspakete an, die noch mehr Abenteuer in einem Urlaub vereinen möchten – von der Geschichte und Kultur Quitos über Lima bis hin zum antiken Machu Picchu erstreckt sich hier die Reise.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email