Hotels mit Historie

KPRN präsentiert Hotels inklusive Geschichtsunterricht.
© ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde wurde sorgsam renoviert mit Rücksich auf seine lange Geschichte.

Ein Kloster aus dem 18. Jahrhundert inmitten von Weinbergen, ein Jugendstilbau mit Geschichte an der Ostseepromenade oder ein Kurhaus mit über 100 Jahren Familientradition. KPRN stellt Hotels vor, in denen man nicht bloß nächtigen kann, sondern in denen man auch an vielen Ecken Geschichte entdecken kann.

Vom Casino zum Grand Hotel – ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Das 1913/14 im Jugendstil errichtete Gebäude diente zunächst als Kurhaus und Konzertsaal und wurde in beiden Weltkriegen zwischenzeitlich als Lazarett genutzt. 2015 übernahm die Atlantic-Hotelgruppe den Betrieb und modernisierte das Haus sorgsam mit Rücksicht auf die historische Bausubstanz und lange Geschichte.

Über 100 Jahre Wellness-Tradition – BollAnts – Spa im Park

Die Geschichte des BollAnts – Spa im Park im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim reicht zurück in das Jahr 1907, als Andres Dhonau das „Kurhaus Dhonau“ gemeinsam mit dem Pastor Emanuel Felke gründete. Heute gilt das „BollAnts“ als ein beliebtes Wellnesshotel in Deutschland und will weiterhin auf bewährte Traditionen setzen.

Tapas in der alten Ölmühle  – Son Brull Hotel & Spa

Im Jahr 2003 wurde das ehemalige Kloster restauriert und in ein Boutique-Hotel in Mallorca verwandelt, während das architektonische Erbe erhalten blieb. Die lange Geschichte des restaurierten Anwesens ist allgegenwärtig durch die alte Substanz der Mauern, Balken und Böden und zeigt sich besonders in der ehemaligen Ölmühle, die heute als Tapas- und Cocktailbar fungiert.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email