Konzerttickets auf Schiene

ÖBB Ticketschalter werden zu oeticket-Vertriebsstellen
© ÖBB

An 128 ÖBB Ticketschaltern können nun Konzerttickets von oetticket erworben werden

Österreichs größter Mobilitätsanbieter und das Ticketunternehmen „oeticket“ geben sich die Hände und gleisen eine umfangreiche Zusammenarbeit auf, die den Veranstaltungsbesuch einfacher und komfortabler machen soll. So sollen 128 ÖBB Ticketschaltern an 51 Standorten ab dem 15.November 2021 zu oeticket-Vertriebsstellen werden, an denen Interessierte Karten für 76.000 Live-Events pro Jahr kaufen können. „In Zusammenarbeit mit den ÖBB macht oeticket die klimafreundliche Anreise noch einfacher. Von dieser Kooperation profitieren Kundinnen und Kunden, die gesamte Veranstaltungswirtschaft und der österreichische Tourismus. Gemeinsam schaffen wir einen starken Anreiz zur umweltfreundlichen Mobilität“, ist CTS-EVENTIM-Austria-CEO Christoph Klingler überzeugt. Damit werden die landesweiten 4.000 oeticket-Vertriebsstellen ergänzt.

Nightjet-Verbindungen und Sonderzüge

Darüber hinaus können Besucher mit dem Event-Ticket auch gleich die klimaschonende, komfortable und sichere Anreise mit den ÖBB buchen sowie den gesamten Veranstaltungsbesuch an einem Schalter organisieren. Auch können weitere ÖBB-Reiseangebote gewählt werden. „Die ÖBB erweitern ihr Serviceangebot für alle Reisenden und werden zur schnellsten Verbindung zu beliebten Sport- und Kulturveranstaltungen. Die verlässliche und entspannte Reise sorgt für mehr Veranstaltungsgenuss und hilft der österreichischen Veranstaltungswirtschaft beim Comeback“, unterstreicht Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG. Zudem sollen die Nightjet- Verbindungen ausgebaut werden, sodass Veranstaltungsbesucher nach einem Live-Event die Möglichkeit haben, dort zu nächtigen. Zu ausgewählten Events oder Festivals erweitert die ÖBB das Reiseangebot mit Sonderzügen. Diese sollen in dichteren Intervallen, eine konkurrenzlose An- und Abreise ermöglichen.

Zum Auftakt der Kooperation erscheint eine Sonderausgabe des oeticket- Magazins !ticket in einer Auflage von 100.000 Exemplaren. Kostenlos erhältlich ist das Heft an den 128 ÖBB Ticketschaltern. „Gemeinsam mit der ÖBB bringen wir Bewegung in die Veranstaltungslandschaft und machen Lust darauf, Events im ganzen Land zu entdecken“, kündigt !ticket-Herausgeberin und oeticket-Marketingverantwortliche Roberta Scheifinger an.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email