Kulinarische Lichtkuppel am Millstätter See

Am Ufer des Millstätter Sees in Kärnten wird am 1. September unter der Lichtkuppel erstmals ein Vier-Gang Menü serviert.
©Archiv MTG/Gert Perauer

Kulinarischer Hochgenuss am am Ufer des Millstätter Sees.

Der Millstätter See ist bereits für seine kulinarischen Herbst-Tafeln bekannt. Nun gibt es einen weiteren einzigartigen Logenplatz, welcher im September seine Tore öffnet. Direkt am ruhigen Südufer wird unter der Lichtkuppel ab 1. September kulinarischer Hochgenuss serviert. Privatkoch Rainer Werchner zaubert ein Vier-Gang Menü aus regionalen Zutaten für bis zu sechs Personen. Eine Fähre chauffiert die Gäste unkompliziert zum Südufer, wo man schließlich zu der Lichtkuppel gelangt. Neben der Lichtkuppel finden noch an weiteren Ortschaften am Millstätter See Themen-Tafeln statt. So kann man diese auch am Gipfel der Millstätter Alpe oder um Schloss Porcia in Spittal genießen.

RED./AS

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email