Montenegro: 2,6 Mio. Touristen 2023

Die meisten Touristen kamen aus Russland und Serbien
© unsplash

Besonders die KĂŒstenregion Montenegros ist sehr beliebt bei Touristen

Im vergangenen Jahr wurden in Montenegro rund 2,6 Millionen Touristen registriert. Das entspricht einem Plus von 16 Prozent zum Vorjahr 2022.

Auch die NĂ€chtigungszahlen wurden vom Statistikamt Monstat veröffentlicht. Demnach verzeichnete Montenegro 2023 knapp 16,4 Millionen NĂ€chtigungen. Die meisten davon, nĂ€mlich 23,6 Prozent, entfielen auf russische GĂ€ste, gefolgt von serbischen Touristen mit 21,5 Prozent. An dritter Stelle mit deutlichem Abstand befanden sich GĂ€ste aus Bosnien-Herzegowina mit 8,5 Prozent. Die meisten NĂ€chtigungen sind der KĂŒstenregion in Montenegro zuzurechnen, die bei Touristen Ă€ußerst beliebt ist.

APA/Red.

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner