Neue Bergbahn auf das Zwölferhorn

In St. Gilgen am Wolfgangsee startet die Seilbahn auf den Aussichtsberg Ende Oktober.
© www.zwoelferhorn.at

Bergstation und Panoramarestaurant „Das Zwölfer“ am Zwölferhorn

Die neue Seilbahn auf das Zwölferhorn in St. Gilgen am Wolfgangsee im Salzkammergut nimmt Ende Oktober den Betrieb auf. Die  Gondelbahn kann 655 Personen in einer Stunde auf den 1.522 Meter hohen Aussichtsberg bringen. Die Fahrzeit für die zu überwindenden 908 Höhenmeter beträgt knapp elf Minuten. Die neuen Kabinen sind barrierefrei und bieten Platz für acht Personen. 28 Gondeln werden im Vollbetrieb eingesetzt.

Für die Skifahrer, Paraglider, Drachenflieger und Wanderer wird bei der Bergstation der Seilbahn auch ein Panorama Restaurant eröffnet. Harald Sigl wird ab Ende Oktober den Gästen in dem Lokal „Das Zwölfer“ frische, einfache Gerichte, erfrischende Getränke und Kaffee servieren. Dank der überdachten Terrasse können die kulinarischen Köstlichkeiten auch im Winter konsumiert werden.

red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email