Petra Stolba verlässt Österreich Werbung

Tourismus-Chefin geht nach 15 Jahren an der Spitze der Marketingorganisation.
© Lisi Specht

Seit 15 Jahren rührt Petra Stolba an der Spitze der nationalen Tourismus-Marketingorganisation Österreich Werbung die Werbetrommel für Urlaub in unserem Land. Für einen weiteren Fünfjahresturnus will sie sich nicht bewerben. Wer den Job übernehmen wird, steht noch nicht fest. Die Geschäftsführung der ÖW hat das Tourismusministerium unter Elisabeth Köstinger laut „Kurier“ am 6. Februar neu ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist läuft noch. Stolbas Vertrag endet im Oktober.

Ein Zerwürfnis mit Köstinger wird im Ministerium der Zeitung zufolge dementiert, die Ausschreibung sei „eine Routine, die alle fünf Jahre erfolgen muss“. Stolba, die seit 2006 die ÖW-Alleingeschäftsführung innehat, will sich jedenfalls um keine weitere Amtsperiode bewerben: „Nach drei Funktionsperioden ist es Zeit, die Staffel weiterzureichen. Ich habe Ministerin Köstinger informiert, dass ich mich nicht mehr bewerben werde“, erklärte sie laut „Kurier“.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email