Residence Inn by Marriott eröffnet in den VAE

Die Hotelmarke für Langzeitaufenthalte exportiert in den Mittleren Osten.
© Marriott International

Mit 134 Wohnsuiten, von denen viele über private Terrassen und beeindruckende Ausblicke verfügen, möchte das Residence Inn by Marriott Al Jaddaf Reisenden ein „Zuhause-auf-Zeit“ bieten.

Als Teil des Portfolios von Marriott Bonvoy feiert die Marke mit der Eröffnung des Residence Inn by Marriott Al Jaddaf sein Debüt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Hotel befindet sich in guter Lage in der Nähe zu wichtigen Vierteln wie Downtown Dubai und Business Bay und bietet auch Blick auf den Burj Khalifa.

„Wir freuen uns sehr, Residence Inn by Marriott als weltweit führenden Anbieter im Segment der Langzeitaufenthalte in den VAE einzuführen. Dubai ist ein Schlüsselmarkt für Reisen mit längeren Aufenthalten und wir wissen, dass durch den veränderten Reisestil eine größere Nachfrage nach Unterkünften entsteht, die Flexibilität und Komfort für Geschäftsreisende und Familien bieten“, sagt Guido de Wilde, Chief Operating Officer – Middle East, Marriott International.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email