Saison für G´spritzte

Sind Impfreisen ethisch bedenklich?
© MG MedienGruppe

FaktuM-Herausgeber Christian W. Mucha meint es ist Saison für G´spritze. Denn wem der Impfreis geht, der wird kein Geschäft machen. Die Idee, dass Menschen, die sich impfen lassen, das mit allerlei Merchandiseprodukten und einem Impfbutton bekennen und damit vorbildhaft für die anderen agieren, stieß bei der Bundesregierung auf wenig Gegenliebe. Dafür international auf um so mehr.

Sind sie die rettende Finanz-Spritze für die Touristik-Branche? Oder ein unethisches Vordränger-Instrument der reichen Lack-Affen?
Eine verrückte Idee von Christian Mucha nahm sehr rasch Fahrt auf. Wurde immer ausgereifter. Impf-Reisen als Ausweg aus dem Immunisierungs-Desaster. Die Website impfreisen.at schafft die Rahmenbedingungen. Das Medienecho ist enorm. Ein spannendendes Thema, eine kontroversielle Sache. Viel Diskussionsstoff…

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in unserer aktuellen FaktuM-Ausgabe!

FaktuM Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email