Sommer am Meer

Kroatien will mit Programm sicheres Urlaubsumfeld garantieren
© Valamar Riviera

In einem kürzlich veröffentlichten Ranking von der European Travel Commission erreichte Kroatien den 8. Platz. Das in österreichische Tourismusunternehmen Valamar Riviera habe schon in der letzten Sommersaison eigene Maßstäbe im Bereich Sicherheit und Gesund getroffen. Im Rahmen des V- Care Guarantee Programms seien daher bisher 700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Dubrovnik und Poreč geimpft worden. Bis Juni sollen alle Angestellten eine Impfung erhalten haben oder regelmäßig getestet werden, sodass die Gäste keiner Gefahr ausgesetzt seien. 

Das V- Care Guarantee Programm soll 2021 schrittweise erweitert werden. So sollen sich Gäste bei Bedarf zu einem Preis von 13 bis 20 Euro in den Häusern testen lassen können. Valamar Riviera will im Falle einer Infektion die Kosten für einen verlängerten Aufenthalt übernehmen. Der Sommer am Meer 2021 soll – für Österreicher und Österreicherinnen und alle anderen EU-Bürger und EU- Bürgerinnen – möglich sein, die das möchten. Wir sind überzeugt, hier alle möglichen Maßnahmen gesetzt zu haben, um eine sichere Umgebung für ein rundum erholsames Urlaubserlebnis zu schaffen – für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen“, so Gustav Wurmböck, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Valamar Riviera.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email