Touristische Öffnungen in Thailand

Ab Oktober keine Quarantäne für geimpfte Besucher
© Unsplash

Thailand will die Corona-Maßnahmen ab Oktober für geimpfte Touristen lockern

Wie die Bangkok Post am Dienstag unter Berufung auf Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn berichtete, will das südasiatische Land ab dem 1.Oktober die Provinzen Bangkok, Chon Buri, Phetchaburi, Prachuap Khiri Khan und Chiang Mai für geimpfte Touristen öffnen. Die Besucher sollen dann keiner Quarantänevorschrift mehr unterliegen. 

Wie das deutschsprachige Portal Farang jedoch meldete, müssen sich Besucher eine Tracking-App herunterladen und in einen der zahlreichen zertifizierten Hotels, den SHA-Plus-Hotels, wohnen. Darüber hinaus seien sie zudem verpflichtet, in den ersten 14 Tagen insgesamt drei Corona-Test zu machen.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email