Weiterer Airbus A350-900 für Lufthansa

Dieses Mal allerdings geleast!
© Lufthansa

Nachdem die Lufthansa ihre Langstrecken- Orders bei Airbus und Boeing aufgestockt haben, legt sie nun mit einem weiterem A350 nach. 

Durch die Corona-Pandemie gerieten viele Airlines in Schwierigkeiten. So brach auch der Tourismus auf den Philippinen ein, wodurch Philippine Airlines in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten war. Die Fluglinie ging daraufhin in Schrumpfkurs. Im Mai 2021 hieß es dann, sie wolle auch zwei ihrer sechs Airbus A350 an Leasingfirmen zurückgeben.

Das Magazin Air Finance Journal berichtet nun, dass ein ein Rückläufer an SMBC Aviation Capital geht und das die Leasingfirma auch bereits einen neuen Kunden für das Flugzeug gefunden habe. Die Lufthansa wird den A350-900 mit dem Baujahr 2018 demnach anmieten. Der genaue Zeitpunkt ist jedoch noch nicht klar.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email