Wikinger: #hikeandhelp21

Wandermarathon für Hochwasser- Opfer
© Unsplash

Wandern für den guten Zweck

Der Hagener Reiseveranstalter Wikinger Reisen richtet unter dem Hashtag „#hikeandhelp21“ einen Wandermarathon für die Opfer des Hochwassers aus. Mitmachen kann jeder und überall in Deutschland, noch bis einschließlich zum 2.August.

Die Registrierung für eine Teilnahme ist möglich auf der Internetseite. Dort kann dann auch die geplante Strecke angegeben werden. Pro Kilometer hofft Wikinger- Geschäftsführer Daniel Kraus auf einen Euro Spende.

Geschäftsführer Daniel Kraus sagt, dass sie mit ihrem Unternehmensgebäude großes Glück gehabt haben. Daher soll der Wandermarathon den Menschen in Hagen und den Partnern in ganz Deutschland helfen. Zudem teilte Kraus mit, über die gesammelten Gelder hinaus nochmals 5.000 Euro an betroffene touristische Leistungsträger zu spenden.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email