Rekordzahlen bei Lufthansa

Betriebsergebnis steigt auf 1,5. Mrd. Euro. Profitabelster Sommer der Firmengeschichte.

Lufthansa blickt zuversichtlich in das kommende Jahr. Trotz der erhöhten Ticketpreise. Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 31 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro. Das Nettoergebnis stieg um ganze 47 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro. Das macht den vergangenen Sommer zum profitabelsten der Firmengeschichte. Auch die Konkurrenz-Airlines ĂŒberzeugen mit Rekordgewinnen.

Von Juli bis September flogen 38 Millionen Passagiere. Vor allem Privatreisende schrecken nicht von den gestiegenen Ticketpreisen zurĂŒck. Im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum, schafft es die Fluglinie die Durchschnittserlöse um zwei Prozent zu erhöhen.

GeschĂ€ftsreisende fliegen weniger. Nach der Pandemie verringerten sich die GeschĂ€ftsreisen auf 60 Prozent. InlandsflĂŒge sanken ĂŒber die HĂ€lfte. Lufthansa erwartet bis Ende 2024 jedoch einen Anstieg.

Auch die Lufthansa-Aktien stiegen um rund sieben Prozent. Der Konzern peilt im kommenden Jahr Rendite von acht Prozent an.

APA/Red.

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner