Sonnenaufgangskonzert am Strand

Mit dem traditionsreichen «Concerto all’alba» feiert Lignano Sabbiadoro Sommersonnenwende.
© foto archivio comune di Lignano

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher am 21. Juni 2021 um fünf Uhr morgens ein eindrucksvolles Konzert der Accademia Arrigoni unter der Leitung von Maestro Domenico Mason. Als Solistin ist die junge Geigerin Lora Markova, Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, zu hören.

Das Programm ist stets eine Überraschung, Ort und Zeit aber haben Tradition: Jedes Jahr zur Sommersonnenwende findet am Strand von Lignano Sabbiadoro das «Concerto all’alba», das Sonnenaufgangskonzert statt. Mit Blick auf den Leuchtturm «Punta Faro», einem der Wahrzeichen des Badeortes an der Oberen Adria können Musikinteressierte dann der Darbietung des renommierten Streichorchesters «Accademia Arrigoni» lauschen und den Sonnenaufgang am Meer genießen. Ein magischer Moment, dessen Symbolik in diesem Jahr noch stärker sein wird, denn 2020 fand das Concerto all’alba pandemiebedingt ohne Publikum statt und konnte nur per Facebook-Stream verfolgt werden.

17. 6. 2021 / gab

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email